Das Epithaph braucht Hilfe

Das Schellendorfsche Epitaph in unserer Hauptkirche bedarf eine dringende Rekonstruktion um dieses 300 Jahre alte Werk königsbrücker Geschichte der Nachwelt zu erhalten.

Wir bitten Sie um aktive Unterstützung in Form von Spenden.
Auf Wunsch übermitteln wir Ihnen auch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.
Geben Sie dafür im Betreff Ihrer Überweisung bitte Ihre Adresse an.

 

Teil des stark angegriffenen Epitaphs
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei


Herrn
Küster Werner Lindner
Am Sandberg 7
01936 Königsbrück

Tel.: 035795 - 362 64 oder 469 05




Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.